Team

Maksym Obrizan

Guest Researcher

Maksym Obrizan, Ph.D.

Raum:
WST-C 14.09
E-Mail:

Lebenslauf:

Maksym Obrizan arbeitet seit Januar 2013 als Post-Doc am Lehrstuhl für Gesundheitsökonomik der Universität Duisburg-Essen. Seinen PhD in Economics erhielt er im Mai 2010 an der University of Iowa. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit dem Problem von sample selection in Erhebungsdaten. Während seiner Promotion arbeitete Herr Obrizan für drei Jahre als Forschungsassistent im Department of Health Management and Policy der University of Iowa. Maksym Obrizan ist seit seinem Abschluss Assistant Professor der Kyiv School of Economics (Ukraine).  

Forschungsgebiete:

Maksym Obrizan ist Koautor von neun veröffentlichten Arbeiten der AHEAD research group der University of Iowa. Er hat in verschiedenen biomedizinischen Journals zu Themen in Verbindung mit der Gesundheit älterer Erwachsener veröffentlicht. Insbesondere hat er einige Beiträge im Bereich der Notfallaufnahme von älteren Amerikanern geleistet. Darüber hinaus hat Herr Obrizan mit Dr. George Wehby an einem Projekt gearbeitet, dass Gesundheitsausgaben mit Hilfe einer Quantilsregression in Beziehung zur Lebenserwartung stellt. Er ist auch an quantitativer Makroökonomik interessiert und veröffentlicht bald eine Arbeit in der Zeitschrift Macroeconomic Dynamics.